Posts Tagged ‘Zeit’

Vogelgezwitscher (Mein Pinboard)

Der Tod ist das Ende aller Not.

Das hoffe und wünsche ich mir gerade…

Als ich heute von der Schule heimkam, lag ein kleines Vogelküken direkt vor unserer Haustür, das Küken ist samt Nest herruntergefallen.

Solange wir leben, kämpfen wir, solange wir kämpfen,
ist es ein Zeichen, dass wir nicht unterlegen sind und der gute Geist in uns wohnt.
Und wenn dich der Tod nicht als Sieger antrifft,
soll er dich wenigstens als Kämpfer finden. (Augustinus)

Das Kleine war noch am Leben, hat noch gekämpft. Ich wusste wirklich nicht, was ich denn jetzt tun soll. Habe dann meinen Daddy angerufen, der meinte aber da könne man nichts tun. Der Tierarzt hatte zu und sonst waren Nachbarn auch nicht da, die man um Hilfe hätte bitten können….
Auf den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit dahin.(Jean de la Fontaine)

Ich konnte mir das einfach nicht weiter anschauen, wie der Kleine Kerl so verzweifelt mit sich selber und der Welt gerungen hat. Aber ihm helfen konnte ich auch nicht, was tun mit so einem Vögelchen? Selbst helfen, aber wie? Hilfe holen, aber wo? Ich bin gegangen, weil es das einzige war was ich tuen konnte, was ich aushalten konnte. Vom Tod zu reden und dann aber einem Lebewesen zu sehen zu müssen, wie es ums Leben ringt, ist etwas ganz anderes…

Der Tod ist still.

Sonst gab es, auch früh morgens schon, immer fröhliches Vögelgezwitscher über meinem Fenster. Manchmal war es Morgens nervig, aber meistens hat es mir Spaß gemacht einfach nur im Bett zu liegen und dem Zwitschern zuzuhören. Aber jetzt ist alles still und das wird es wohl auch noch für einige Zeit länger bleiben.


Advertisements

Fallrain

Fallrain

When it rains against the windows

Then you see the tears of the sky,

You must help me out of my depressions,

I need  help of you.

When it rains against the windows

You must look up to the sky,

While you hear me crying endless,

I will turn around, and see your face.

When it rains against the windows

I will  hear your  voice ,

When the rain  drums against my face,

Then I will look up to you.

When it rains against the windows

You will feel my endless sorrow,

Then you will think about me,

And I will think about you.

When it rains against the windows

We`ll dream of us,

But it`s just a dream,

But I will love you forever.

When it rains against the windows

I see your face,

But I know it´s just a dream,

So I cry for you, please hear me.

When it stops to rain against the windows,

I know it was just a dream.

Refrain:

When I saw you the last time,

It was the last laugh on my face,

I know it was the last meeting,

When I saw you the last time.

Na wie klingt es so? Noch nicht ganz fertig ausgearbeitet XD

Zeit vergeht, ohne das wir es wirklich merken…

War heute beim Friseur. Schneiden, Färben und Auflockern. Bin mir sicher jeder kennt diese typischen Friseur-Haar-Waschbecken-Stühle, die um den Hals rum abgerundet sind, damit man da dann den Kopf „anlehen“ kann und im Waschbecken dahinter wird dann das Haar gewaschen. Oweh.. Kann das nicht so gut beschreiben, aber ihr wisst schon was ich meine ne? Na ja auf jeden Fall, da ich heute ja Haare gefäbrt bekommen habe, musste das dann danach wieder ausgespült werden also gehe ich so auf diesen Sitz zu und plötzlich – ich weiß nicht woher der Gedanke kam oder warum ich ihn ausgerechnet dann hatte- aber ich dachte „Hey da ist ja gar kein Kissen mehr , da waren doch früher mal so rote Kissen zum draufsitzen, damit man größer ist“…. Und da kam der Gedanken! Schon erstaunlich wie schnell die Zeit vergeht und wir es erst gar nicht wirklich bemerken und dann fällt es uns an kleinen Veränderungen auf, die wir sonst so leicht übersehen. Wie das ich keinen Hocker oder Stuhl mehr beim Plätzchenbacken brauchen, um auf der Kücherzeile arbeiten zu können? Bis jetzt ist mir das gar nicht richtig aufgefallen, irgendwann brauchte ich einfach keinen Stuhl (oder Kissen) mehr. Und bestimmt wird auch in der Zukunft irgendwann einmal ein kleiner Gedanke sich in meinen Kopf schleichen um mir zu zeigen „Sieh doch mal, wie viel Zeit wieder vergangen ist“ 🙂