Archive for Ich

Wünsche euch eine schöne Woche…

Ich verabschiede mich mal für die nächste Woche.

Es geht nach Budapest. 🙂

Die Stadt wollte ich schon seit meinem ersten Lords of the Underworld Buch mal besuchen. 😀

Ich glaube mein Lebensziel wird mal sein, jede Stadt in der eins meiner Lieblingsbücher spielt zu besuchen 😀

Na dann, wünsche ich euch auf jeden Fall noch eine schöne Woche

Alles Liebe

Advertisements

Tastatur…

So, habe mich ja einige Zeit lange nicht mehr gemeldet.

Meine Laptoptastatur ist nämlich kaputt gegangen. Vorübergehend hat mir mein Daddy jetzt eine Ersatztastatur besorgt allerdings ist das auch etwas umständlich. Wenn meine Sis am Freitag kommt, dann gehen wir mal neuen Laptop suchen. 😉

Freitags-Füller #19

1.  Freunde sind wie Familie, nur dass man sie selber aussuchen darf .

2. Über die Gesundheit, es ist schwer sie zu erlangen und noch schwerer zu erhalten .

3.  Ich bin bereit für  ein neues Abenteuer.

4.   Mir wird ganz schlecht, wenn ich daran denke.

5.  Wie bekommt man Katzenhaare nur effektiv von einem Pulli runter .

6.  Man nehme etwas Sonnenschein , füge ein bisschen Regen dazu , und herauskommt ein Regenbogen .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine meiner Lieblings-TV Serie, morgen habe ich arbeiten an  meiner Facharbeit geplant und Sonntag möchte ich was leckeres zum Mittagessen haben !

Drei am Donnerstag No° 16

1. Was ist dir im Leben wichtig?

Das sich immer etwas findet, was mir Freude am Leben bereitet und somit ein Grund zum weitermachen besteht…
2. Hast du ein Lieblingswort?

Nein
3. Welche Stärken und Schwächen ergeben sich aus deiner Persönlichkeit und deinem Charakter?

Sowas kann ich bei mir selber immer so schwer deuten und feststellen…

Freitags-Füller #18

1.  Lachen heilt die Seele .

2.  Gar keine ist zur Zeit meine Lieblingsserie im Fernsehen .

3.  Wo in aller Welt  ist meine Zeit nur hin?

4.   Komisches Weckerstellen ist eine meiner Marotten.

5.   Heute freue ich mich am meisten  auf Inception .

6.   Wenn ich Auto fahre  hoffe ich immer, dass ich gleich wieder aussteigen darf .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf noch etwas Freizeit , morgen habe ich Renovierungsaufräumen geplant und Sonntag möchte ich Grillfleisch essen 🙂!

Drei am Donnerstag No°15

1 . Gibt es etwas, das du an dir verändern möchtest?

An mir selber? Hmm, gute Frage, ich wäre gerne sportlicher. Also nicht um sportlicher zu sein, sondern eher um mal was für meinen Körper zu tun. In letzter Zeit (vor allem was mit meinem Fuß war) habe ich so einiges mitbekommen, auch von meiner Mum her was mich irgendwie dazu angeregt hat mal ein bisschen Bewegung zu betreiben. Meine Mum hat nämlich zur Zeit sehr schlimme Rückenschmerzen, früher hatte sie die nicht aber jetzt nach den Jahren kommen immer mehr Beschwerden und meine Mum weiß auch hätte sie über die Jahre mal ein bisschen mehr Sport gemacht wäre es jetzt vielleicht nicht ganz so schlimm. Allerdings kann ich mich oft nicht aufraffen mich endlich mal in Bewegung zu setzen. Leider hat zur Zeit unser Schwimmbad auch noch geschlossen, dass heißt meinen Lieblingssport Schwimmen kann ich nicht machen, ich habe mal ein bisschen in Yoga reingeschnuppert aber das war mir viel zu sehr „Finde deine innere Ruhe…“. Meine Mum macht jetzt gerade Pilatis und hat gemeint ich kann da ja mal zu einer Schnupperstunde hingehen, dass mache ich diese Ferien auf jeden Fall noch. Joggen habe ich mir auch mal überlegt, habe gestern auch schon meine Turnschuhe neu impregniert, falls es draußen mal nass ist und in den nächsten Tagen versuche ich es dann mal….. 😉
2. Womit kann man dich verärgern oder frustrieren?

Mit zu oft Rufen! Immer wenn meine Mum was von mir braucht ruft sie mich und wenn ich dann aufstehe und mich auf den Weg mache kommen noch mindestens zweimal solche Rufe obwohl ich schon beim ersten Mal geantwortet habe, dass ich auf dem Weg sei…..
3. Würdest du einem wunderschönen Schmetterling die Flügel ausreißen, wenn du dafür einen tollen einwöchigen Urlaub deiner Wahl bekämst?

Super, und was mache ich nach der Woche Urlaub? Dann ist es aus und vorbei und der Schmetterling ist auch aus und vorbei….
Ne, also da würde ich das Tierchen lieber am Leben lassen und mich noch ein bisschen an ihm erfreuen…..

Freitags-Füller #17

1.  Meine letzte SMS endete mit den Worten  „lg“ .

2.  Ich habe eine wunderbare Ordnung in meinem Zimmer auch wenn es manchmal anders aussieht .

3.  Zum Abendessen  gibt es heute wohl Brotzeit, vielleicht mache ich mir noch irgendeinen Salat dazu, oder so was.. .

4.   „Was ich am besten mit meiner Facharbeit mache und wie und wann ich denn wohl endlich anfange“ ,darüber denke ich in der letzten Zeit öfter nach.

5.   Am 31. August ist der Monat wohl zu ende .

6.   Zur Zeit bin ich nicht besonders lebendig und energiegeladen .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Fernsehabend , morgen habe ich Kochen backen eingeplant und Sonntag möchte ich noch ein letztes Mal ausruhen vor dem Facharbeit schreiben !

Drei am Donnerstag No°14

1 . Welche Eigenschaft(en) würdest du gerne haben wollen?

Ich glaube ich wäre gerne etwas geduldiger. Und ich fände es auch besser, wenn ich etwas leichter auf fremde Menschen zugehen könnte und so einfacher Kontake knüpfen könnte…
2. Welcher Urlaub war der schönste bisher? Und warum?

Mein Urlaub in Venedig war der bisher beste. Venedig ist meine absolute Lieblingsstadt, ich glaube ich kann gar nicht sagen was alles so wunderbar war, weil einfach alles so supüer war. Ich muss unbedingt nochmal nach Venedig fahren…
3. Was fällt dir beim Gedanken an frisch gemähtes Gras ein?

Dieser wunderbarer Duft von frischgemähtem Gras…

Freitags-Füller #16

1.  Ich werde  heute unbedingt noch mein Buch endlich weiterlesen.

2.  Aprikosenduft ist zur Zeit mein Lieblingsduft .

3.  Leidenschaft ist  etwas unzügelbares und unvergleichbares .

4.  Im August bin ich immer so matt und kann mich zu nichts aufraffen .

5.  Irgendwann wacht man auf und  wünscht sich es wäre wirklich alles nur ein Traum gewesen.

6.   Man muss weiterkämpfen und jeden Tag aufs Neue bewältigen egal wie schwierig es ist .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine ausgeliehene DvD , morgen habe ich viel lesen geplant und Sonntag möchte ich die Ruhe der nicht Baustelle genießen !

Drei am Donnerstag No°13

1 . Hast du den einen oder anderen Tick. Wenn ja, was denkst du, sagt er über dich aus?

Nun, ich esse nie gelbe Gummibärchen, die darf mein Daddy immer haben.
Ich drehe eine Haarsträhne immer um meinen Finger, das mach ich wenn ich nervös bin oder wenn mir langweilig ist, allerdings glaube ich fallen mir jetzt langsam die Haare von aus. XD
Ich trage nie nur Tshirts außer Haus, da habe ich immer einen Pulli oder sonst was langärmliges an. Weshalb? Absolut keine Ahnung…
Wenn ich irgendwohin gehen muss, laufe ich immer über Umwege, zumindest wenn ich die Zeit dazu habe, das mache ich selbst in der Schule so, wenn ich etwas mehr Zeit habe von einem Klassenzimmer zum Nächsten.
Wenn ich meinen Wecker stelle, stelle ich in nie auf Punkt soundsoviel Uhr sondern immer etwas daneben. Also nicht auf 06:00 sondern auf 06:01 oder nicht auf 08:30 sondern auf 08:29..
Aber was das jetzt über mich aussagt, keine Ahnung, dazu müsste ich wohl Psychater sein um das zu wissen…

2. Gibt es etwas, das zwar völlig belanglos ist, dich aber total nervt?

Würde mir auf die schnelle jetzt gar nichts einfallen… Wenn mich etwas nervt blende ich es gleich mal aus, egal was es ist….
3. Würdest du dich einfrieren und nach 100 Jahren wieder auftauen lassen,
wenn du die Möglichkeit hättest?

Bei meinem Glück, wenn ich das machen sollte, würde mich wahrscheinlich irgendwer runterschmeißen und ich würde in tausende und abertausende kleiner Eiskristalle  zerspringen. Oder irgendwer würde mich verlegen oder verlieren und dann würden aus den 100 vielleicht auch 100000 Jahre…
Ich glaube da bleibe ich auf der sicheren Seite und fordere mein Glück mal nicht heraus 😉

Welches war wohl das Beste?

Ich bin gerade richtig verzweifelt! Ich kann mich einfach nicht entscheiden! Welches war das beste Buch, dass ich diesen Monat gelesen habe?
Vier stehen mir zur Auswahl als beste Bücher:
Showalter, Gena- The Darkest Lie gelesen am 08.07.2010
Singh, Nalini- Bonds of Justice gelesen am 20.07.2010
Nimmo, Jenny- Charlie Bone and the red Knight gelesen am 17.07.2010
Frost,Jeaniene- Eternal Kiss of Darkness gelesen am 30.07.2010

Jetzt stehe ich vor dieser Frage…
Ich fand eigentlich alle vier sehr gut, aber welches könnte man als das Beste bezeichnen….
Ich hasse es mich zwischen Dingen zu entscheiden, die ich eigentlich alle mag. Aber ich glaube in diesem Fall werde ich mich wohl für Charlie Bone entscheiden, da es der Abschluss einer wunderbaren Reihe war mit der ich nicht nur sehr viele Erinnerungen an meine „Kindheit“ sondern auch an die Anfänge meines deutschen/ sowie englischen Lesens verbinde….
Allerdings zolle ich mit diesem Post auch ein „Andenken“ an die anderen drei Bücher, die ich diesen Monat gelesen habe und die mich so begeistern konnten. Wirklich tolle Bücher….

Freitags-Füller #15

1.  Wo ist er denn,  na wo ist denn mein Kugelschreiber wieder hingerollt…

2. Dieses Essen ist ganz einzigartig .

3.  Wenn es ruhig ist , dann hört man richtig die Stille .

4.  Chinesisch schmeckt am besten mit der besten Freundin .

5.   Mein Herz ist stetig am schlagen, geschäftig, geschäftig ist das kleine Ding.

6.   Ich sitze gerade im Wohnzimmer .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein neues Buch , morgen habe ich Sommer-Nachbarschafts-Grillen geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen !

Drei am Donnerstag No°12

1 . Gibt es zwei oder drei Dinge über dich, von denen du nichts erzählst, weil sie zu alltäglich für dich sind?

Also hier auf meinem Blog, schreibe ich eigentlich alle Dinge, die ich selber auf irgendeine Art interessant finde.  Was gerade interessant ist, entscheide ich je nach Laune, wer weiß vielleicht ist morgen ja mal der Hausputz etwas spannendes 😉

2. Welche Charakterzüge und/oder körperlichen Merkmale
hast du von deiner Mutter geerbt?

Schwer zu sagen. Aber am Telefon sagen mir immer alle ich hätte die gleiche Stimme wie meine Mum. Bei so Dingen wie Betonungen beim Sprechen mache es ich auch ähnlich wie meine Mum. Und von den Charakterzügen her, wahrscheinlich meinen eher schwarzen Humor und na ja ob es da noch mehr gibt wird sich vielleicht noch im Laufe der Jahre zeigen…
3. Gibt es eine Tradition, die du pflegst?

Auf die schnelle fällt mir jetzt gerade nur eine „Tradition“ ein. An Silvester machen mein Daddy und ich abends zusammen immer irgendein Puzzle, das kann ein neu zu Weihnachten bekommenes oder ein altes (schon tausendmal gemachtes) sein. Hier mal ein Foto vom Puzzle des letzten Silvesterabends, das war echt schwer, und wir saßen da noch die ganze nächste Woche abends immer dran:


« Previous entries