[Tag 21]-Das blödeste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast

Oh da gibt es einige, aber das hier ist mir besonders gut in Erinnerung geblieben, nicht unbedingt weil es so schlecht war sondern weil es so kindisch ist. Das haben wir, wenn ich mich recht erinnere, in der 9. oder so gelesen:
Tistou mit dem grünen Daumen- Maurice Druon

Inhalt:

Tistou kommt in einem wunderschönen Haus zur Welt, denn sein Vater ist ein reicher Waffenfabrikant; Tistou soll die Fabrik einmal erben. Aber Tistou ist ganz anders als andere Kinder. Das hat man auch gleich in der Schule gemerkt und ihn wieder nach Hause geschickt. Nun soll der Gärtner den Unterricht übernehmen. Doch da entdeckt Tistou etwas ganz Sonderbares: Er hat grüne Daumen! Was er mit ihnen berührt, verwandelt sich in grüne Pflanzen. Nun hat Tistou viel zu tun: Er kann die ganze Welt verändern, und er tut es auch.

Das ist eine typische Kindergeschichte und ich kann sie wirklich nicht für 14/15- jährige empfehlen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: