Drei am Donnerstag No°12

1 . Gibt es zwei oder drei Dinge über dich, von denen du nichts erzählst, weil sie zu alltäglich für dich sind?

Also hier auf meinem Blog, schreibe ich eigentlich alle Dinge, die ich selber auf irgendeine Art interessant finde.  Was gerade interessant ist, entscheide ich je nach Laune, wer weiß vielleicht ist morgen ja mal der Hausputz etwas spannendes 😉

2. Welche Charakterzüge und/oder körperlichen Merkmale
hast du von deiner Mutter geerbt?

Schwer zu sagen. Aber am Telefon sagen mir immer alle ich hätte die gleiche Stimme wie meine Mum. Bei so Dingen wie Betonungen beim Sprechen mache es ich auch ähnlich wie meine Mum. Und von den Charakterzügen her, wahrscheinlich meinen eher schwarzen Humor und na ja ob es da noch mehr gibt wird sich vielleicht noch im Laufe der Jahre zeigen…
3. Gibt es eine Tradition, die du pflegst?

Auf die schnelle fällt mir jetzt gerade nur eine „Tradition“ ein. An Silvester machen mein Daddy und ich abends zusammen immer irgendein Puzzle, das kann ein neu zu Weihnachten bekommenes oder ein altes (schon tausendmal gemachtes) sein. Hier mal ein Foto vom Puzzle des letzten Silvesterabends, das war echt schwer, und wir saßen da noch die ganze nächste Woche abends immer dran:


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: