Teestunde- Appelschnut

In unserem kleinen Städtchen, indem wir hausen, gibt es ein Teegeschäft. Da findet man immer die besten und leckersten Tees, und natürlich kann man auch mal ein bisschen experimentieren. Ich scheine eine kleine Schwäche für Weihnachts-Früchtetees zu haben. Mein Lieblingstee ist ebenfals eher Weihnachtlich angehaucht. Also dachte meine Mum sie müsse mal nach einem neuen und anderen Tee suchen, der mir vielleicht auch gefallen würde. Und das hier hat sie also gefunden:

Appelschnut (meine Mum und ich sagen immer nur Apfelschnute dazu….)

Zutaten sind: Apfel, Orange, Mandel, Zimt, Zirtusschalen, Aroma, Kamilleblüten, Rosenblüten, Safloblüten

Mein Lieblingstee hat auch Apfel, Mandel, Zimt drinnen, also ist da auf jeden Fall schon mal eine Ähnlichkeit 😉

So und nachdem ich den Tee jetzt ca. 9 Minuten habe ziehen lassen, kann ich gleich mal eine Tasse probieren 🙂
Er riecht auf jeden Fall schon mal lecker und ein bisschen wie diese getrockneten Orangen… (Oh himmlische Weihnachtszeit im Frühling XD)
So vom Geschmack her ist mir gleich mal aufgefallen, dass ich ihn wohl hätte länger ziehen lassen, dass muss ich mir gleich mal für die nächste Tasse merken…
Sonst schmeckt man auf jeden Fall schon mal die Orange, sowie den Zimt. Nicht zu süß, aber genau richtig, sodass man keinen extra Zucker braucht. Mit einem leichten Nachgeschmack… Hmmm, lecker 😀

Da mir mein Lieblingstee gerade eh ausgegangen ist, kann ich mich jetzt mit meinem neugefunden Weihnachts-Früchtetee an meinen Schreibtisch verkriechen und lernen anfangen. Daran erkennen meine Eltern immer ob ich lerne, wenn Tee dasteht lerne ich wenn keiner dasteht dann tue ich nur so als würde ich lernen 😉

Advertisements

2 Kommentare »

  1. Kirstin Said:

    Hmmm, lecker… Schon der Name lässt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen! Ich mag ja den türkischen Apfeltee so gerne…

    Liebe Grüße und gemütliche Teestunden
    wünscht dir Kirstin

  2. Kirstin Said:

    Hihihi, das haben Eltern scheinbar so an sich *zwinker*

    Ich wünsche dir trotzdem ein herrliches Wochenende mit vielen faulen Stunden!

    Liebe Grüße, Kirstin


{ RSS feed for comments on this post} · { TrackBack URI }

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: