Drei am Donnerstag No°2

Mein Dank geht auch diesmal an Kirstin, für die kleine Unterhaltung… 🙂

1 . Was waren deine ersten Worte?

Ich selber habe natürlich mal wieder keine Ahnung, an so etwas erinnere ich mich leider nicht. Aber ich suche mal nach einem meiner Baby-Bücher vielleicht steht es da ja drinnen…Was für süße Erinnerungen, die ich zwar nicht habe, aber die Bilder und was meine Eltern so aufgeschrieben haben… Also es steht zwar nicht drinnen, was mein aller erstes Wort war, aber meine vier ersten Worte stehen drinnen: Kuh, Mama, Papa, Edda(Der Name meiner Schwester)… Ich habe auch meine Mum gefragt, aber sie meinte sie erinnere sich auch nicht mehr richtig dran, aber das seien die ersten erkennbaren und als Worte identifizierbaren gewesen…. 🙂

2. Was möchtest du dieses Jahr unbedingt noch tun?
Schreib doch mal die drei wichtigsten Dinge auf.

Also auf jeden Fall endlich meinen Führerschein fertig bekommen (damit das endlich mal rum ist). Dann noch die 11. Jahrgangsstufe sicher und mit einigermaßen guten Noten abschließen, damit ich weiter auf mein Abi zu laufen kann ( nur noch ca. 1 Jahr, mir kommt jetzt schon das Graußen). Und als drittes, na ja, ich möchte eigentlich noch vieles dieses Jahr machen, aber ich glaube was mir am wichtigesten ist, ist mein Urlaub in den Sommerferien in Schottland, oder meine Facharbeit schreiben oder eben doch ein bisschen viel zu viel… 😀

3. Macht es die Tatsache, dass du etwas vorher noch nie getan hast,
reizvoller oder weniger reizvoll, sich darauf einzulassen?

Kommt darauf an, was diese Sache denn eigentlich ist…
Ich glaube aber, im Großen und Ganzen macht es das ganze immer etwas reizvoller, im Sinne etwas neues zu entdecken, neue Erfahrungen sammeln, oder einfach nur der Adrenalinkick, weil man mal einen Schritt ins Ungewisse wagen muss 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: