Sonntagsessen

Da meine Eltern manchmal Sonntag Morgens Tanzen gehen und sie erst so gegen 14:00 wieder heim kommen, gibt es bei uns Sonntags oft nur schnelles Essen. Meine Mum will nicht nach dem ganzen Sport auch noch ewig in der Küche stehen müssen, verständlich 🙂
Also haben wir beschlossen, dass wir uns heute mal etwas vom Chinesen zum Mittagessen holen 😀 Was mir natürlich besonders gefallen hat, da ich chinesisches Essen liebe, also zumindest dass was es bei unserem Stammchinesen gibt 😉
Allerdings sind die Portionen da so groß und da mein Daddy chinesisch eh nicht so gerne mag, teilen wir uns das meiste immer.
Heute gab es eine Peking Suppe süß-sauer, eine Vorspeisenplatte mit allen möglichen (Salat, Hummerchips, Honig-Schweinerippchen etc.) dann noch für meine Eltern einmal Süße Schweinebällchen und ich hatte noch einen Kinderteller mit gebratenen Hühnchen. Allerdings gab es ein kleines Problem, da sie unsere Suppe vergessen hatten, musste mein Daddy nochmal hinfahren und die Suppe abholen, meine Mum und ich haben derweil schon mal ein bisschen was gegessen, aber es war trotzdem schon ziemlich kalt bis mein Daddy wieder kam….
Na ja, so was passiert wohl ab un zu mal…. Anscheinend war da gerade Hochbetrieb im Restaurant…
Und jetzt da mein Bauch voll ist muss ich doch sagen, dass ich Chinesisch einfach liebe *seufz* *yummy*
Nicht zu vergessen, wie wunderbar jetzt gerade unsere Küche duftet 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: